VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anne | Annika | Cordula | Debora | Jana | Janina | Janis | Karolin | Katinka | Lea | Lena | Lisa-Marie | Mareike | Rabea | Rebecca

Cordula

Die VEM

Sonstiges

Cordula

Waramutse!

Ich bin Cordula aus dem schönen Saarland und werde nun nach erfolgreich abgeschlossenem Abitur für ein Jahr mit der VEM nach Ruanda gehen. Voraussichtlich am 17. August 2010 werde ich in Frankfurt abheben und nach einem Zwischenstop in Addis Abeba in Kigali, der Hauptstadt Ruandas, landen. Von dort aus brauche ich ungefähr eine Stunde bis zu meinem Einsatzort Gitarama. Ruanda ist ein sehr kleines ostafrikanisches Land (ungefähr so groß wie Brandenburg, nur viel dichter besiedelt), das zwischen der DR Kongo, Burundi, Tansania und Uganda liegt. Man nennt es auch Land der tausend Hügel (= pays des milles collines). Amtssprache sind Französisch und Englisch, Landessprache ist Kinyarwanda, welches ich bisher nur sehr sporadisch beherrsche. :) Aber wozu hat man Hände und Füße!

Meine Aufgabe steht noch nicht wirklich fest, aber das macht mir nicht viel aus, denn ich habe den großen Vorteil, selbst bestimmen zu dürfen, wie genau meine Tätigkeit aussehen wird. In Gitarama gibt es ein Ausbildungsprojekt für Jugendliche von der Straße, mit Schulunterricht und spezielleren Ausbildungen, wie Schweißen oder Nähen. Außerdem gibt es eine Ananassaftproduktions- und -verkaufsstätte, in der Frauen arbeiten und Vieles mehr. Ich bin gespannt! :)

Also dann, was ich nun genau mache und wie es mir geht, könnt ihr hier nachlesen. Ich versuche, euch hier auf dem Laufenden zu halten. Es sei denn, ich bin zu sehr mit Genießen beschäftigt. :)